Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wassertopf als Erschütterungssensor

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

11. November 2002 17:37
Es hat mich fast vom Stuhl gehauen. Einfach Klasse, Dein Tipp.
Ich habe besagten Topf mit Wasser auf dem Beotnboden unseres Balkons plaziert.

Zum Vergleich stand ein zweiter Topf auf unserem Wohnzimmerteppich, so ungefähr einsfünfzig entfernt. Ich saß atemlos auf meinem Hocker und fühlte mich wie Galiläi.

Ergebnis: der Wasserspiegel druaßen auf dem Balkon kam praktisch nicht zur Ruhe. Jedes Fahrzeug erzeugte einen ordentlichen Schwall. Das Zuschlagen des Kühlschrankes, das Öffnen der Haustür. Keine Ahnung warum, aber unser Balkon ist in ständiger Bewegung.

Im Zimmer sieht es dagegen viel besser aus. Ich denke, ein Balkon wirkt fast wie ein Pendel.

Ich wollte es dann doch genau wissen und bin mit dem Topf auf eine Wiese direkt hinter dem Haus marschiert. Danach war klar, wo der optimale Standort ist. PKW wurden überhaupt nicht registriert, lediglich der anfahrende Bus erzeugte ein kurzes Schütteln. Danach ar Ruhe.
Keine Frage, von wo aus ich zukünftig Beobachten werde.

Herbert Orth
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Refraktor vs Reflector

Hicran Cabuk 2415 07. November 2002 20:28

Re: Refraktor vs Reflector

Werner Jülich 1142 08. November 2002 10:13

Re: Refraktor vs Reflector

Michael Nölling 1041 08. November 2002 11:26

Wassertopf als Erschütterungssensor

Herbert Orth 1471 11. November 2002 17:37

Re: Refraktor vs Reflector

Fabian Mueller 1156 09. November 2002 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen