Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Abbildung besser als Theorie?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

30. November 2007 00:25
Lieber Herr Fremerey,

> Die Jupiterscheibe hatte zum Zeitpunkt der Aufnahme am 17. Juni 2006 laut Kosmos-Kalender einen äquatorialen Durchmesser von 42". Die Abbildung misst in horizontaler Richtung 117 Pixel - da haben Sie gut geschätzt.

Gut, dann korrigere ich meine Schätzung auf den Wert in der Größenordnung beugungsbegrenzter Auflösung, was nichts daran ändern dürfte, daß Sie das Seeing ohne Hilfsmittel, wie adaptive Optik, gut überlistet haben. Gleiches schätze ich wohl für die M13 Aufnahmen, bis auf Farbfehler.

> ... Oder halten Sie es für möglich, dass die Beugungsfiguren selbst infolge der Luftunruhe derart verzerrt werden, dass durch das Video- und Stackverfahren am Ende eine höhere Ortsauflösung zustandekommt?

Ja, das halte ich nicht nur für möglich sondern für machbar. Wir sollten beim nächsten Mal vielleicht beide einmal draufhalten und die Anpassung der Optik um ein Vielfaches der von Ihnen gewählten Anpassung ändern. Ein Faktor Zwei wäre Beweis genug. Ich bin da guter Dinge, denn daß Super-Resoluton funktioniert, daran gibt es inzwischen keinen Zweifel mehr. Lediglich der optische Aufbau ist zu ändern. Ich würde liebend gerne einen guten Beobachtungsstandort in der Eifel wissen. Meine eigenen Ergebnisse sind hier aus St. Augustin zwar nicht so schlecht, aber eben auch nicht gut, was Reichweiten betrifft.

> Wenn Sie die Durchführung einer FFT-Analyse anregen: Welche Software würden Sie denn für eine solche Analyse empfehlen?

Soweit ich weiß, können einige Programme, die in der Astroszene bekannt wurden, eine FFT rechnen. Ich bin kürzlich von Herrn Geyer auf das Programm AIP4WIN hingewiesen worden, welches er einsetzt. Ich kenne es selbst nicht und bin bereits an der Beschaffung des Buches mit der CD gescheitert. Es ist nicht ganz preiswert. Es gibt noch andere für die ich selbst wieder recherchieren müsste. Ob, wie und wie schnell und wie hier FFTs umgesetzt ist, kann ich nicht sagen. Eine unbedingte Empfehlung für MIDAS oder IRAF, die beiden Standards in der Astronomie, wage ich nicht auszusprechen. Diese sind wohl mit RGB und Video total überfordert. Aber ein Einzebild im FITS Format, das geht auch hier, wenn man UNIX Console spricht. Ich selbst habe einen riesen Bogen zeitlebens um diese Saurier gemacht. Es gibt jedoch Amateure, die schwören drauf. Die Astronomen müssen daran glauben, weil es die einzigen sind, die vergleichbare Resultate versprechen. Obwohl, das eigentlich auch schon nicht mehr gilt. Und wer grafische Oberflächen und robuste Programme erwartet, der wird wohl bei Iraf und MIDAS angesichts tonnenschwerer Manuals und ohne Bildverarbeitungskenntnisse enttäuscht.

Ich selbst setzte bislang und vor allem auch für die Speckle Interferometrie eine eigene Bildverarbeitungsbibliothek für solche Fälle ein, die über die Jahre wuchs. Es gab Zeiten, da hatte ich eine FFT im Kopf schneller ausgerechnet, als es der Rechner hergab. Obwohl wir schon Butterfly & Co. eingesetzt haben und ich einen ernüchternden Ausflug in die Ring- und Gruppentheorie machte, um da noch was zu beschleunigen. Meist lag ich etwas daneben. Aber ich habe früher auch zuviele Speckle Interferogramme gesichtet und ausgewertet. Bleibende Schäden sind da nicht ausgeschlossen. :-)

Wenn Interesse besteht können wir vielleicht mal den einen oder anderen Workshop für Einzelthemen organisieren das wäre vielleicht ein Einstieg. Herr Jülich hatte mal angedeutet, seine Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Ich weiß nicht, ob das Angebot noch gilt, halte es jedoch für möglich.

Viele Grüße

Thilo Bauer



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.07 00:52.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

M13 Anhänge

Jan Fremerey 7258 20. Juni 2005 14:43

Re: M13 Anhänge

Jan Fremerey 2961 20. Juni 2005 18:52

4x1min Anhänge

Jan Fremerey 2909 23. Juni 2005 08:13

Re: 4x1min

Achim Holzer 3403 23. Juni 2005 09:18

Re: 4x1min

Jan Fremerey 2867 24. Juni 2005 07:43

Re: 4x1min

Achim Holzer 2825 25. Juni 2005 10:56

Re: 4x1min

Jan Fremerey 2849 25. Juni 2005 14:56

Re: 4x1min

Achim Holzer 2934 26. Juni 2005 12:20

Re: 4x1min

Uwe Schafgans 2743 26. Juni 2005 15:59

Kippspiegelkorrektur?

Jan Fremerey 2854 27. Juni 2005 16:00

Erster Versuch bei f/10 Anhänge

Jan Fremerey 3142 27. Juni 2005 12:05

12x30s Anhänge

Jan Fremerey 2874 28. Juni 2005 22:14

Re: 12x30s Anhänge

Jan Fremerey 3128 29. Juni 2005 08:07

Farbversion Anhänge

Jan Fremerey 5272 13. September 2007 23:15

Re: Farbversion

T. Bauer 4213 18. September 2007 15:06

Re: Farbversion

Jan Fremerey 2817 18. September 2007 22:54

Re: Farbversion

T. Bauer 2703 19. September 2007 17:10

Re: Farbversion Anhänge

Jan Fremerey 2704 21. September 2007 15:36

Re: Farbversion

T. Bauer 2459 05. November 2007 10:46

Re: Farbversion Anhänge

Jan Fremerey 2487 05. November 2007 23:11

Re: Farbversion

T. Bauer 2546 20. November 2007 20:42

Re: Farbversion

Jan Fremerey 2499 21. November 2007 10:36

Re: Farbversion

T. Bauer 2574 23. November 2007 15:33

Reichweite/Grenzgröße

Jan Fremerey 2560 24. November 2007 01:16

Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

Volker Werres 2482 24. November 2007 12:10

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

Jan Fremerey 2451 24. November 2007 13:53

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

Carsten Nacken 2529 24. November 2007 17:23

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

Jan Fremerey 2427 24. November 2007 19:11

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

Carsten Nacken 2387 25. November 2007 17:46

Abbildung unterhalb der Beugungsgrenze?

Jan Fremerey 2587 25. November 2007 19:43

Re: Abbildung unterhalb der Beugungsgrenze?

Carsten Nacken 2534 26. November 2007 19:25

Re: Abbildung unterhalb der Beugungsgrenze?

T. Bauer 2402 29. November 2007 00:10

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

T. Bauer 2622 28. November 2007 23:15

Re: Größere Fernrohre= größere Pixel? Warum

T. Bauer 2422 28. November 2007 23:46

Abbildung besser als Theorie?

Jan Fremerey 2555 29. November 2007 13:07

Re: Abbildung besser als Theorie?

T. Bauer 2484 29. November 2007 17:27

Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

Holger Merlitz 2701 29. November 2007 17:46

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

Volker Werres 2504 29. November 2007 17:59

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

T. Bauer 2478 29. November 2007 19:49

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

T. Bauer 2701 29. November 2007 18:16

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

Holger Merlitz 2485 30. November 2007 10:12

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

T. Bauer 2657 30. November 2007 17:25

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

Holger Merlitz 2404 30. November 2007 19:25

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

T. Bauer 2347 30. November 2007 19:27

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

Volker Werres 2355 01. Dezember 2007 07:23

Re: Beugungstheoretische Grenze gilt für Punke

T. Bauer 2830 01. Dezember 2007 09:22

Re: Abbildung besser als Theorie? Anhänge

Jan Fremerey 2564 29. November 2007 22:19

Re: Abbildung besser als Theorie?

T. Bauer 2425 30. November 2007 00:25

Re: Farbversion Anhänge

Jan Fremerey 2500 22. September 2007 00:57

Tolles Ergebnis

Uwe Schafgans 2577 22. September 2007 08:07

Re: Tolles Ergebnis

T. Bauer 2681 23. September 2007 15:33

Ich habe noch zwei Fragen

Hans Dieter Dehn 2887 23. September 2007 16:23

Re: Ich habe noch zwei Fragen

T. Bauer 2656 23. September 2007 17:38

Re: Tolles Ergebnis

Jan Fremerey 2633 24. September 2007 00:54

Re: Farbversion

T. Bauer 2367 23. September 2007 14:32

Re: Farbversion

Jan Fremerey 2543 23. September 2007 22:24

Re: Farbversion

T. Bauer 2407 24. September 2007 00:35

Re: Farbversion

Jan Fremerey 2667 25. September 2007 21:41

Re: Farbversion

T. Bauer 2532 25. September 2007 23:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen