Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

22. Februar 2018 22:42
Hallo,

am billigsten geht das mit alten Ferngläsern aus früherem "Staatsbesitz".
Da sind ja regelhaft Strichplatten eingebaut, und wenn man die Spannweite oder Körperlänge des Viechs kennt (steht ja in den Bestimmungsbüchern) dann kann man die Flughöhe, bzw den Luftlinienabstand zum Beobachter gut messen.

Für mehr Geld gehen natürlich auch neue Marinegläser, aber alte Gläser von vor 1950 (meist 6x30) sind gut, wenn innen sauber und von Leitz, Zeiss, Kern, und wenn aussen etwas hergenommen, auch günstig zu erwerben und handlich zum Mitführen. Beim günstigen Preis bedenke man, dass früher bei der Herstellung die Strichplatte (engl. reticle) das teuerste Bauteil war.
Innere Sauberkeit ist aber wichtig, denn die Strichplatte liegt ja in der Fokusebene bei unendlich, da sieht man jedes Stäubchen...

Mein Tipp wäre da das amerikanische M3 (Armycode für das gute klassiche Bausch&Lomb von 1935), in UK bei ebay ab und zu zu bekommen. Der große Vorteil der amerikanischen Gläser M3 und M13 ist, das diese schon ab 1943/44 hervorragend mit MgF2 vergütet waren. Das M3 bei der Produktion (bis 1943) noch nicht, aber viele wurden im Service der Armee dann professionell nachvergütet. Manchmal gibt es noch Reste eines Warnaufklebers neben dem Okular zu sehen " Coated Optics. Please clean carefully, oder so.." als Beweis für die vorhandene Vergütung. Gutes extrem robustes umd in Maßen wasserfestes Glas (nicht tauchfest, dass kann erst das M13) mit großem 150+x Meter Sehfeld, nur nicht für Brille geeignet! Bsp siehe Foto... Bild 1+2 typisches M3, Bild 3 Größenvergleich mit 08/15 8x30 (hier Steinheil)
Hersteller waren auch sehr exklusiv: entweder Kühlschrankhersteller Westinghouse oder Nash Kelvinator (Autos und Klimaanlagen) oder Universal Camera.

Cave: Kanadische "M3", also gleich aussehende REL Canada haben nie Vergütung!

viele Grüße
"der Historiker"
Harald

edit... habe ich den tipp von Herrn Gunia geahnt.. war nur länger am Tippen...

PS: wer so was sucht, kann mir Bescheid geben, wenn ich die Bucht regelmäßig screene, könnte ich bei Auffinden eine Tipp geben (nur nicht für ein M13, das will ich selber ) Preislich, mein M3 (vergütet) war aus Deutschland für 55 Euro incl Versand, das unvergütete REl Canada für 45 Euro aus UK incl Versand.

PPS: Super Idee übrigens, werde meines zum Neusiedler See mitnehmen als E-Messer....



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.18 23:11.
Anhänge:
Öffnen | Download - FullSizeRender.jpg (77.9 KB)
Öffnen | Download - FullSizeRender.jpg (106.3 KB)
Öffnen | Download - IMG_6955.JPG (106.7 KB)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Johannes Kepler 1962 22. Februar 2018 22:24

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Manfred Gunia 1015 22. Februar 2018 22:38

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar? Anhänge

Kowaist 1062 22. Februar 2018 22:42

Re: strichplatte links oder rechts...

Kowaist 751 22. Februar 2018 23:56

Re: strichplatte links oder rechts... Anhänge

Kowaist 722 23. Februar 2018 00:59

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Vertigo 934 23. Februar 2018 00:09

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

ikarus 716 23. Februar 2018 07:57

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Kowaist 835 23. Februar 2018 09:46

Re: Flughöhe von Vögeln mit Fernglas bestimmbar?

Manfred Gunia 694 23. Februar 2018 22:21

Rechenformel für Strichplatten

Kowaist 838 26. Februar 2018 13:22

Re: Rechenformel für Strichplatten

ikarus 855 28. Februar 2018 00:07

Re: Rechenformel für Strichplatten

Kowaist 755 28. Februar 2018 08:56

Re: Rechenformel für Strichplatten

Johannes Kepler 795 28. Februar 2018 12:59

Re: Rechenformel für Strichplatten

Kowaist 826 28. Februar 2018 13:12

Leica Rangemaster LRF 1200

Stefan Schwarz 693 14. August 2018 09:47

Re: Leica Rangemaster LRF 1200

John Russell 1563 16. August 2018 00:43

kreisende Greifer - 174,457 Meter

Stefan Schwarz 575 17. August 2018 08:17

Re: kreisende Greifer - 174,457 Meter

Johannes Kepler 732 17. August 2018 12:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen