Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Linsentrübung diagnostiziert

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

25. September 2019 08:40
Nicht bei meinem Fernglas - aber bei mir.

Beim Besuch des Augenarztes wegen Veränderungen der Sehkraft konnte der gute Mann der schicken Designerbrille, wie er sie nannte, so ziemlich jede Linse aus seinem Wunderkasten einsetzen, ohne dass sich auf meinem Rechten Auge die gewohnte Sehschärfe einstellte. Links lief alles bestens, da war dann ganz schnell die passende Dioptrienzahl ermittelt. Nach einem erneuten Blick tief in mein rechtes Auge mit Hilfe seiner Apparatur dann die Diagnose - altersbedingte Eintrübung der Linse.

Da kann ich mir nun von Victory über Noctivid bis SF und EL alles vor das Gesicht halten, was die Fa. Jülich so bietet. Letztendlich tut es für das rechte Auge auch das drittklassige Glas aus dem Reich der Mitte.

Von einer entsprechenden OP ist noch nicht die Rede.

Aber wer von Euch hat sie schon hinter sich und kann/mag berichten?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Linsentrübung diagnostiziert

Elmer Fudd 1251 25. September 2019 08:40

Re: Linsentrübung diagnostiziert

Holger Merlitz 670 25. September 2019 09:37

Re: Linsentrübung diagnostiziert

Elmer Fudd 716 25. September 2019 11:07

Re: Linsentrübung diagnostiziert

Holger Merlitz 568 25. September 2019 13:23

Re: Linsentrübung diagnostiziert

OhWeh 716 25. September 2019 11:47

Re: Linsentrübung diagnostiziert

BoB 583 25. September 2019 14:10

Re: Linsentrübung diagnostiziert

Dietmar Sellner 648 25. September 2019 20:22

Re: Linsentrübung diagnostiziert

Holger Merlitz 658 26. September 2019 08:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen