Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

09. September 2020 12:07
JügenWerner schrieb:
-------------------------------------------------------
> MikeS55 schrieb:
> -------------------------------------------------------
> > Hallo Jürgen,
> >
> > dass das Fujinon 16x70 Dein Lieblingsglas für
> die
> > Astronomie ist kann ich gut nachvollziehen. Ich
> > nehme an es handelt sich um das Modell
> FMT-SX-1?
>
> Genau, das ist richtig.
>
> >
> > Auch ich interessiere mich seit einiger Zeit
> für
> > ein Stabi - Glas. Vor einiger Zeit habe ich das
> > Canon 10x30 probiert. Gefällt mir gut. Sehr
> schöne
> > Optik. Was mich jedoch ein wenig nachdenklich
> > stimmt ist dass man den Knopf zur
> Stabilisierung
> > gedrückt halten muss.
>
> Ja, das sehe ich auch als einen kleinen Nachteil.
>
> > Ach das 14x32 Canon konnte ich mir anschauen.
> Auch
> > nicht schlecht. Hier müsste ich jedoch noch
> > abwägen bezüglich CA.
>
> Ja, die neuen 10x, 12x und 14x Gläser finde ich
> auch interessant.
> Aber, ein paar Gedanken und meine subjektive
> Meinung zu diesen Gläsern:
> Die neuen Gläser sind wesentlich teurer, meistens
> über 1000€. Manchmal sind auch welche im Angebot.
> Ich habe für das 10x30 is II bei einem ordentlich
> Händler meines Vertrauens 486€ bezahlt.
> Der Preis ist natürlich nicht das einzige
> Kriterium. Ich bin durchaus bereit für gute
> Tecchnik auch mehr zu bezahlen, aber nur dann wenn
> ich auch einen Mehrwert für mich erkennen kann.
> Die neuen Gläser haben wie die alten Gläser auch
> nur 55° scheinbares Gesichtsfeld. Und die neuen
> Gläser haben immer noch deutlich sichtbare CA. Und
> das bei einem alten Optikhasen wie Canon?
> Wie kann das sein, selbst günstigste
> Fernglashersteller aus China schaffen es bei
> Binokularen ab 250€ ED Objektive zu verwenden und
> CA deutlich zu minimieren. Und sie schaffen es
> auch Okulare zu bauen die 60° oder 65° Gesichtfeld
> haben, vor allem bei den kleinen AP's von unter
> 4mm sollte das kein Problem sein. Da verdoppeln
> sie also mal eben den Preis und schaffen es nicht
> bei 32mm Durchmesser ED Linsen zu verwenden und
> vernünftige Okulare einzubauen?
> Für den Preis von 486€ akzeptiere ich das, aber
> nicht für die neuen Modelle mit über 1000€.
> Durch die kleinen Gesichtfelder von 55° ist für
> mich auch nur das 10x Glas noch ein klassischer
> "Allrounder" auch bei Vogelbeobachtung. Wenn das
> Gesichtfeld z.B. bei 12x oder 14x noch kleiner
> wird macht die Verfolgung von Mauerseglern mir
> keinen Spaß mehr... ;-)
>
> Also, in dieser Form mit 600g Gewicht und einem
> Sehfeld von 105m ist das Canon 10x30 is II für
> mich noch ein gutes Allroundglas für die
> Naturbeobachtung das ich auch auf Wanderungen noch
> mitschleppen würde. Und ich finde das Glas bietet
> einen guten Gegenwert für sein Geld.
>
>
> > Ebenfalls reizt mich das neue Fujinon TS-X
> 14x40.
>
> Ja, da bin ich auch auf Testberichte und
> Erfahrungen gespannt. Mit 70m Sehfeld und 1,3kg
> Gewicht ist das für mich allerdings auch kein
> Gerät was ich länger schleppen und halten möchte.
> >
> > Übrigens ist mir aufgefallen dass man die
> Preise
> > bei den Canon 15x50 (über 1400 €), Canon 18x50
> > (über 1700 €) sowie beim Canon 10x42 (fast
> 2000€)
> > doch merklich angezogen hat. Zumindest bis dato
> > bei einem süddeutschen Astro - Händler.
> > Neue Gummierung? Überarbeitete Modelle?
>
> Mit Google als Freund findet man aber doch viele
> Angbote für das 10x42 is für unter 1400€ und für
> das 15x50 is für 1000€.
> Das 10x42 is ist das Glas an dem ich am wenigsten
> auszusetzen habe: Tolle Optik, robust, tolles
> sehfeld, super bildstabi. Einziger Wehrmutstropfen
> 1kg schwer.
> Bei diesen Gläsern warte ich aber nach gut 15
> jahren mal auf eine Überarbeitung der Technik. Das
> 15x50 könnte mich als reine Astroglas und als
> kleiner Spektiversatz bei der Naturbeobchtung
> locken. Leider sorgt der Stabi wohl bei vielen
> Modellen für leicht unscharfe Sternabbildungen.
> Das hat mich bisher vom Kauf abgehalten.
>
> Viele Grüße
> Jürgen



Hallo Jürgen,

zunächst, die Fujinon FMT 70er sind hier und dort nicht mehr gelistet. Also, bloß behalten das 16x70!
Ich bin froh dass ich es habe (FMT-SX-1).

Habe mir das Fujinon TS-X 14x40 angesehen.
Viel kann ich da jetzt noch nicht schreiben. Es war in einem Ladengeschäft. Von dort hinaus, und vor der Türe. Stark belebte Einkaufsstraße.

Man hat es mir frisch ausgepackt. Ich nahm es und machte mich mit dem futuristisch anmutenden Intrument vertraut...
Zunächst ohne Elektronik. Was ist das bitte für eine Haptik? Sehr schön. Der Körper ist Gummiert. Da rutscht nichts und liegt nahezu perfekt in den Händen. Schön auch die Balance. Das Gewicht fällt in Richtung der Okulare ist mein Eindruck. Fühlt sich schwer zu beschreiben nur halb so schwer an.
Die Okulare selbst sind relativ klein gehalten und lassen sich in 3 Stufen herausdrehen. Also weit entfernt von dem trompetenartigen Design einiger Canon's. In der 2. Stufe liegt es bei mir am besten an. Nach dem einstellen des Augenabstandes schaute ich durch. Der optimale Schärfepunkt ist sofort und ohne langes herumspielen und drehen der Fokussiereinheit gefunden. Ein schönes, scharfes und klares Abbild. Wohlgemerkt aus dem Geschäft heraus zunächst durch Fensterscheiben. Aufkleber oder Zahlenbeispiele eines kleines Schildes in geschätzt etwa 15 - 20 Meter Entfernung lassen sich identifizieren. Das ganze bei 14x überraschend weniger zittrig als man vermutet. Aufgrund der sehr guten Balance vermutlich.

Nun gut.
So, da war ja noch was. Ach ja *lach*..
Batterien herein. Dann geht's los. Ein Knopf gedrückt um das Stabi in Bereitschaft zu stellen. Der Zweite um es zu aktivieren. Ein leises surren für einen Moment. Dann wieder auf das kleine Schild gehalten. Und jetzt gerate ich im wahrsten Sinne des Wortes in's Wanken. Die Zahlen auf dem kleinen Schild stehen felsenfest! Nach einigen Augenblicken muss sich bei mir im Unterbewusstsein etwas abgespielt haben. Mir viel das Glas fast aus den Händen! Ein Effekt der vermutlich dazu führt dass man meint, Hände und Arme sind nicht mehr vorhanden. Einfach weg.

Man schlägt mir vor doch vor die Türe zu gehen. Ok denke ich. An einem frühen Samstag Nachmittag ist ja nicht viel los..
Überrall Menschen. Kreuz und quer. Wahnsinn. Ich nehme mir ein Hinweisschild der U - Bahn vor in etwa 150 Meter Entfernung. Hier das gleiche. Ohne Stabi ist die Schrift wabernd, aber zu identifizieren. Mit Stabi felsenfest. Nur kleine Schwankungen bei Richungswechsel. Hier müsste ich aber noch mehr probieren. Ebenso was etwaige optische Eigenschaften angeht. CA, Randschärfe, Reflexe etc. Aber das schaut alles wirklich gut aus.

Zum Schluss was mir aufgefallen ist. Die AP's sind kreisrund. Keine Nebenpupillen. Desweiteren ist mir nicht ganz klar welch Prismen hier verwendet werden. Baker Marine listet es mit Reverse Porro.
Eine Anfrage meinerseits tappt bisher im dunklen..


Gruß

Mike
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS ! Anhänge

Pinac 6620 02. Dezember 2019 17:56

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Stephan R. 1307 02. Dezember 2019 18:55

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Holger Merlitz 1479 03. Dezember 2019 07:52

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Dominique 1198 03. Dezember 2019 08:19

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Hans 1168 03. Dezember 2019 09:19

Wirkungsgrad und Vergrößerung

Dominique 1157 03. Dezember 2019 09:49

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Hans 1052 03. Dezember 2019 12:53

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Dominique 986 03. Dezember 2019 16:34

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

wizard 1081 03. Dezember 2019 16:55

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Hans 908 03. Dezember 2019 17:11

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

wizard 1153 03. Dezember 2019 18:16

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Hans 953 03. Dezember 2019 18:38

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Klaeser 1186 03. Dezember 2019 19:07

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Daniel 984 31. Dezember 2019 12:34

Re: Wirkungsgrad und Vergrößerung

Frank D. 1033 01. Januar 2020 13:01

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Hans 1086 03. Dezember 2019 09:35

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Pinac 1035 05. Dezember 2019 18:54

Ein flotter Blick durch das 8x20 IS ... :-)

Hans 1002 06. Dezember 2019 18:52

Re: Ein flotter Blick durch das 8x20 IS ... :-)

Pinac 1043 07. Dezember 2019 13:27

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

astro-fan 971 03. Dezember 2019 09:36

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Klaeser 938 03. Dezember 2019 09:48

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Pinac 1087 04. Dezember 2019 08:14

Canon und IS

Hans Weigum 1047 06. Dezember 2019 09:18

Re: Canon und IS

Hans 913 06. Dezember 2019 17:55

Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung Anhänge

Pinac 1446 10. Dezember 2019 19:53

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Hans 853 11. Dezember 2019 06:29

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Holger Merlitz 974 11. Dezember 2019 10:39

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Pinac 1020 11. Dezember 2019 13:33

Neu: Fujinon Techno-Stabi 14x40

Pinac 918 11. Dezember 2019 17:14

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Hans 921 11. Dezember 2019 21:32

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

sep 891 11. Dezember 2019 22:38

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Pinac 846 11. Dezember 2019 22:51

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Dominique 1135 12. Dezember 2019 07:00

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

AndreasVSA 929 12. Dezember 2019 08:27

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

wizard 824 12. Dezember 2019 12:43

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Hans 810 13. Dezember 2019 12:07

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

AndreasVSA 748 13. Dezember 2019 15:33

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Pinac 790 12. Dezember 2019 17:26

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

AndreasVSA 906 12. Dezember 2019 18:38

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Pinac 1026 13. Dezember 2019 15:38

Gibt's was Neues zum Canon 8x20?

Hans 808 26. Februar 2020 09:30

Wünsche Dir...

Dick van den Berg 753 26. Februar 2020 13:47

Re: Wünsche Dir...

Hans 950 27. Februar 2020 17:37

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung - Spiel in der Fokusierung!?

Dietmar Streib 702 15. Mai 2020 12:13

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung - Spiel in der Fokusierung!?

Pinac 759 15. Mai 2020 12:40

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung Anhänge

JügenWerner 799 31. Juli 2020 13:21

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Pinac 720 01. August 2020 13:10

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

AndreasVSA 781 02. August 2020 09:56

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

JügenWerner 1098 02. August 2020 15:17

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

MikeS55 627 05. August 2020 14:04

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

JügenWerner 662 05. August 2020 14:57

offtopic: Fujinon auf Parallelogramm-Montierung

AndreasVSA 732 05. August 2020 17:27

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

MikeS55 707 09. September 2020 12:07

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Hans 651 09. September 2020 14:28

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

MikeS55 728 09. September 2020 18:50

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

Hans 667 14. September 2020 14:04

Re: Das Canon 8x20 in vertiefter Betrachtung

MikeS55 1089 16. September 2020 14:58

Fuji 14x Anhänge

Dominique 661 17. September 2020 19:19

Re: Fuji 14x

MikeS55 724 17. September 2020 20:54

wirklich praktikabel ?

Dominique 866 15. März 2020 08:31

Re: wirklich praktikabel ?

reinholdz.2004 785 15. März 2020 10:14

Re: wirklich praktikabel ?

Pinac 810 15. März 2020 11:26

Re: wirklich praktikabel ?

Dominique 724 15. März 2020 14:58

Re: wirklich praktikabel ? ...vermutlich ja!

AndreasVSA 765 15. März 2020 16:06

Re: wirklich praktikabel ? ...vermutlich ja!

Pinac 689 15. März 2020 21:45

Re: wirklich praktikabel ? ...vermutlich ja!

AndreasVSA 660 15. März 2020 22:11

Re: wirklich praktikabel ?

Hans 728 15. März 2020 19:59

Re: wirklich praktikabel ?

Dominique 672 15. März 2020 22:55

Re: wirklich praktikabel ?

Hans 683 15. März 2020 23:27

Re: wirklich praktikabel ?

Klaeser 686 15. März 2020 23:41

Re: wirklich praktikabel ?

astro-fan 752 16. März 2020 00:57

Re: wirklich praktikabel ?

AndreasVSA 712 16. März 2020 11:27

Re: wirklich praktikabel ?

Dominique 746 16. März 2020 06:25

Re: wirklich praktikabel ?

Klaeser 665 16. März 2020 18:32

Re: wirklich praktikabel ?

Hans 710 16. März 2020 18:43

Re: wirklich praktikabel ?

Klaeser 832 16. März 2020 20:00

Re: wirklich praktikabel ?

AndreasVSA 507 17. September 2020 18:16

Re: wirklich praktikabel ?

Hans 548 17. September 2020 18:47

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

MikeS55 805 14. Juni 2020 12:51

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

Manfred Gunia 866 14. Juni 2020 13:19

Re: Canon 8x20 IS ?? Canon 8x20 IS !

MikeS55 862 14. Juni 2020 14:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen